Liquifast 9000

Artikel-Nr. 6171

Verfügbarkeit: Auf Lager

Einkleben von Front-, Heck- und Seitenscheiben in die Karosserie von Kraftfahrzeugen (Pkw, Lkw, Fahrerkabinen von Traktoren/Gabelstaplern, Sonderfahrzeugen).
Enthält Isocyanate Kann allergische Reaktionen hervorrufen
Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen

33,59 €

21,13 €

=52,83 € / 1 l
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Kalt zu verarbeitender, feuchtigkeitshärtender 1K-PUR zum Einkleben von Front-, Heck- und Seitenscheiben an Fahrzeugen im Reparaturfall. Insbesondere wird ein Klebstoff dieser Art dann vorgeschrieben, wenn die Fahrzeugscheiben  beheizbar sind, oder Fahrzeugantennen in die Scheibe integriert wurden. Zeichnet sich durch eine sehr hohe Anfangsfestigkeit aus (high tack effect). Dies ermöglicht ein sauberes Aufbringen auch von hohen Kleberaupen und verhindert das Einsinken oder abrutschen von schweren oder schräg stehenden Scheiben direkt nach der Verklebung. Das hohe Schubmodul von Liquifast 9000 trägt zu einer deutlichen Erhöhung der Torsionssteifigkeit, mehr Fahrsicherheit und höherem Fahrkomfort bei. Die niedrige Leitfähigkeit des Klebstoffes verhindert etwaige Kontaktkorrosion an der Karosserie, ist unabhängig von Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen zu verarbeiten und härtet zuverlässig aus. Er kann mit 0,5 Stunden Stand- und Wegfahrzeit bei Temperaturen ab –15 °C (!) verarbeitet werden. Dies ermöglicht die Anwendung des Klebers auch unter ungünstigen Witterungsbedingungen. TÜV geprüft.

Technische Eigenschaften

  • Aushärtung unabhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • nicht leitend
  • luftfeuchtigkeitshärtend
  • Kaltverarbeitung
  • kurze Wegfahrzeit
  • hohe Anfangsfestigkeit
  • hochmodulig
  • bewährte Erstausrüsterqualität
  • hohe Viskosität

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
GHS GHS08
Gefahr Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen., Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
Inhalt 400 ml
Cautions and Warnings Gefahr